Alles zum OTTO Black Friday 2019

OTTO ist eines der ältesten Versandhäuser Europas. Der Händler aus Hamburg bietet seinen Kunden Mode und Schuhe für Damen, Herren und Kinder, aber auch Möbel und Heimtextilien sowie Deko. Daneben gehören zum Sortiment noch technische Geräte, eine Baumarkt-Abteilung und Spielzeug für Kinder. Am meisten etabliert ist OTTO aber für Kleidung, wo das Sortiment am größten ist und viele bekannte Marken repräsentiert werden.

Deals von OTTO zum vergangenen Black Friday

Als Versandhändler ist OTTO mehr oder weniger gezwungen, seinen Kunden zum Black Friday ein attraktives Angebot zu unterbreiten. Schließlich haben fast alle Online-Händler Rabatte zum Black Friday im Programm, sodass OTTO ohne eine rekordverdächtig günstige Aktion leicht Kunden an die Konkurrenz verlieren würde. Dabei muss das Unternehmen aber immer den Spagat schaffen, den Kunden sowohl gute Rabatte zu bieten als auch die Profite nicht zu sehr zu reduzieren.

Im letzten Jahr hat sich OTTO dafür entschieden, die Profite zu schützen und den Rabatt an einige Konditionen zu koppeln. Es gab einen Gutschein über 20 €, den man mittels eines Gutscheincodes aktivieren konnte. Um die 20 € aber wirklich zu sparen, musste man aber im Wert von mindestens 100 € bestellen. Damit war der Rabatt beim Einkauf also auf maximal 20% beschränkt.

Das war für viele Kunden ärgerlich, die nur eine kleine Bestellung getätigt haben und den Mindestbestellwert damit nicht erreichen konnten. Die Kunden, die sehr groß eingekauft und dabei 200 € oder mehr ausgegeben haben, konnten hingegen ihren Einkauf auf mehrere Bestellungen aufteilen und den Code mehrfach eingeben, sodass sie 40 € oder ein anderes Vielfaches von 20 € gespart haben.

Bei aller Kritik an den niedrigen möglichen Ersparnissen und den hürdenreichen Konditionen gibt es aber auch Positives zur Aktion von OTTO zum letzten Black Friday zu bemerken. Das bezieht sich vor allem auf die lange Laufzeit der Aktion, die den Kunden vom Black Friday bis zum Cyber Monday zugänglich war. An diesen vier Tagen hatte jeder ausreichend Zeit, in Ruhe zu stöbern und sich für einige Produkte zu entscheiden. Man konnte sogar noch einmal oder auch mehrmals über die Entscheidung schlafen, falls man sich noch nicht ganz sicher war.

Im Lichte der Konditionen ist es zudem positiv, dass die Versandkosten schon ab einem Einkaufswert von 75 € entfielen, sodass man auch unterhalb des Mindestbestellwertes für den Gutschein schon etwas profitieren konnte.

Prognose für die Angebote von OTTO zum Black Friday 2019

Wir gehen davon aus, dass OTTO seine Kunden auch in diesem Jahr mit einer Aktion zum Black Friday locken wird. Das ist quasi schon sicher, weil der Black Friday für alle Online-Händler einer der Höhepunkte des Jahres ist und OTTO sich aus den oben genannten Gründen ohne eine Aktion Umsätze entgehen lassen würde.

Wie die Aktion von OTTO zum Black Friday 2019 allerdings genau aussehen wird, darüber lässt sich bislang nur spekulieren. Über ein Wiederaufgreifen der Aktion vom letzten Jahr mit einem Gutschein über einen pauschalen Betrag würden sich wohl nur wenige Kunden freuen, und es ist unklar, wie erfolgreich OTTO mit dieser Aktion war.

Wir halten es aber auch für eine Möglichkeit, dass OTTO seinen Kunden einen Rabatt bietet, der sich auf das gesamte Sortiment oder zumindest auf einige Produktkategorien anwenden ließe. Dabei könnte es auch vorkommen, dass OTTO einen Mindestbestellwert festlegt, ab dem man von dem Rabatt profitieren kann. Diese Möglichkeit bringt aber zumindest den Vorteil, dass man bei einem höherem Bestellwert entsprechend mehr spart und seinen Einkauf nicht auf mehrere Bestellungen aufteilen muss.

Hinsichtlich der Dauer der Aktion halten wir es für wahrscheinlich, dass OTTO seinen Kunden auch zum Black Friday 2019 an mehreren Tagen die Möglichkeit zum Sparen geben wird.

Black Friday 2019 Österreich
Register New Account
Passwort zurücksetzen