Jochen Schweizer

Bewertung: Sei der Erste!

Alles Wichtige zum Black Friday bei Jochen Schweizer

Jochen Schweizer ist ein Unternehmer aus Deutschland, der mit seinem Handel mit Reise- und Erlebnisgutscheinen einen ganz neuen Markt für Erlebnisse geschaffen hat. Gerade als Geschenke sind die Gutscheine von Jochen Schweizer beliebt, und da man hier so eine breite Auswahl an Möglichkeiten hat, wird auch fast jeder fündig. Es gibt Erlebnisse mit Tieren, aber auch welche mit PS, und auch für die Kunstliebhaber und viele weitere Menschen gibt es genau das Richtige.

Angebote von Jochen Schweizer zum Black Friday im vergangenen Jahr

Jochen Schweizer hat sich im letzten Jahr schon mit einem günstigen Angebot zum Black Friday hervorgetan. Das Angebot greift allerdings erst ab einem recht hohen Mindestbestellwert, sodass längst nicht jeder Kunde davon profitieren konnte. Zudem war es nur am Black Friday selbst zugänglich, sodass man mit etwas Pech oder wenig Zeit den besten Zeitpunkt für die Bestellung verpasst hat.

Nun aber dazu, was das Angebot umfasste: Ab einem Einkaufswert von mindestens 219 Euro bekam man 50 Euro vom Bestellwert erlassen. Hierbei ist es jedoch wichtig, zu bemerken, dass man den Preisnachlass nicht einfach so bekam. Man musste extra einen passenden Code angeben.

Wenn man sich diese Aktion von Jochen Schweizer also etwas genauer ansieht, kommt man zu dem Schluss, dass dem Kunden hier relativ viele Steine in den Weg gelegt wurden, bis er wirklich sparen konnte. Zunächst einmal musste er seine Bestellung innerhalb eines sehr eng gesteckten Zeitraumes von nur 24 Stunden abgeben.

Kritischer ist aber, dass der Kunde einen Mindestbestellwert erreichen musste. Schließlich ist ein großer Teil der Erlebnisse schon für weniger Geld buchbar, als hier als Mindestbestellwert angegeben war. Damit wollte Jochen Schweizer die Kunden offenbar dazu anregen, mehr zu kaufen, als sie es eigentlich wollten, um den Rabatt nutzen zu können.

Auch der Code ist etwas problematisch. Es kann immer vorkommen, dass man in der Theorie weiß, dass es gerade eine spezielle Rabattaktion gibt. Eine andere Frage ist dann aber, ob man sich auch bei der Aufregung beim Bestellen noch daran erinnert, wenn es nicht gerade unübersehbar auf der Website steht. In diesem Sinne kann man den Code als eine weitere Hürde zum Sparen sehen, da es sicherlich Menschen gibt, die ihre Bestellung ohne Eingabe des Codes abgeschlossen und sich später geärgert haben.

Abschließend kommen wir leider zu dem Schluss, dass die Aktion zum Black Friday im letzten Jahr zwar nett war, aber zumindest aus Sicht der Kunden noch deutlich verbessert werden könnte.

Prognose für die Aktion von Jochen Schweizer zum Black Friday 2018

Wir sehen es als sehr wahrscheinlich an, dass sich Jochen Schweizer auch zum Black Friday 2018 eine Aktion überlegen wird. Hierzu gibt es vom Unternehmen selbst noch keine Pressemitteilungen, sodass man nicht weiß, wie der Rabatt gestaltet werden wird.

Als wahrscheinlich gilt hierbei, dass Jochen Schweizer die Aktion für dieses Jahr ähnlich der vom letzten Jahr gestalten wird. So könnte es wieder einen festen Betrag geben, den man sparen kann, und um überhaupt sparen zu können, muss man einen bestimmten Mindestbestellwert erreichen.

Dieses Konzept macht aus der Sicht von Jochen Schweizer durchaus Sinn, da das Unternehmen an teuren Erlebnissen mehr verdient als an günstigen. Aus diesem Grund möchte es die Kunden zum Kauf der teuren Erlebnisgutscheine bewegen. Dazu ist ein Mindestbestellwert gut geeignet.

Wir sehen aber auch die Möglichkeit, dass die Erlebnisse an sich günstiger angeboten werden. Hier könnte Jochen Schweizer flexibel bestimmen, wie viel die Kunden beim Kauf unterschiedlicher Produkte sparen können. Damit werden möglicherweise auch die sonst sehr teuren Erlebnisse von Jochen Schweizer attraktiver – bei einem Preis von mehreren tausend Euro scheint ein Nachlass von 50 Euro schließlich eher vernachlässigbar.

  • Alle
  • Deals
  • Gutscheine
  • Angebote
  • Abgelaufen
Black Friday 2018 Österreich
Register New Account
Passwort zurücksetzen